Wohin mit dem Ersparten?

Tagesgeldkonto, Staatsanleihen, Fonds und Aktien sind die Klassiker? Bei Inflation, Staatspleiten oder Rezession ist jedoch fraglich inwieweit diese Anlagen werterhaltend sind.
Immobilien, Gold und Rohstoffe?  Auch hier sind zukünftige Wertentwicklungen nur schwer abzuschätzen.

Eine Sache, die jedoch jede Krise überlebt: Bildung & Wissen.
Mach Dich schlauer und nutze Dein Wissen für zukünftige Jobs.

Ich habe beispielsweise meine Arbeitszeit etwas reduziert und teils von meinem Ersparten gelebt, um diese Seite zu bauen. Technologisch basiert diese Website auf Google’s “Cloud-Technik”. Für mich ein neues Thema, wo ich viel lernen durfte und musste.  Dieses wird sich sicher in zukünftigen Aufträgen als Softwareentwickler bezahlt machen.


Wie hat schon der gute alte Franklin gesagt:

Eine Investition in Wissen bringt immer noch die besten Zinsen.
Benjamin Franklin (1706-90), Gründervater der USA, Schriftsteller u. Naturwissenschaftler